Unterricht

       Dynamik, Freiheit, Technik, Ästhetik gehören zu den Assoziationen, die das Wort “ Tanz” hervorruft. Beim Tanzen werden Gefühle angesprochen, die alltägliche Anspannung und Verspannung , die die geistige oder einseitig körperliche Arbeit mit sich bringt, löst sich, und das persönliche Wohlbefinden rückt in den Vordergrund, besonders spielen die sinnliche Erfahrung und das Geniessen der Bewegung eine entscheidende Rolle. Das Repertoire an Bewegung ist um so grösser, je geübter der Tänzer seinen Körper beherrscht. Darum wird derjenige, der sich einmal für Tanz begeistert hat, nicht aufhören, an sich zu arbeiten und seinen körperlichen Grenzen nachzuspüren und sich ganz der Freude und dem Genuss der rhythmischen Bewegung hinzugeben. Der Unterricht findet statt in kleinen Gruppen von 10-12 Schülern, so hat der Lehrer die Möglichkeit, mit Geduld jeden Einzelnen zu korrigieren. Sie haben bei jedem Kurs zwei kostenlose Probestunden. Einstieg jederzeit möglich, in einer Klasse entsprechend ihrem Alter und Kenntnissen.

        - Klassisches Ballett:
      für Kinder ab 3 Jahre, Jugendliche, Erwachsene
      für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
        - Spitzenschuh-Training
        - Repertoire
        - Pas des deux

           - Modern Jazzdance:
         Jugendliche und Erwachsene

           - Frauengymnastik

           - Pilates

           - Hip Hop     

           - Bauchtanz:
          Jugendliche und Erwachsene

           - Dance Aerobic:
          Jugendliche und Erwachsene